Familienzeit dort, wo Franz die Sissi küsste – unser Kurztrip ins Familotel Kaiserhof in Berwang

Werbung/Pressereise dank freundlicher Einladung durch Familotel Kaiserhof. Der Bericht entstand jedoch frei nach unseren Erfahrungen und beinhaltet unsere persönliche Meinung!

38b5b4fd-eb5d-4550-8c91-98b297e07412 (1)Lange ist es her, dass ich euch hier mit frischem Wind versorgt habe – gefühlt, musste ich erst einmal die Spinnweben aus den Ecken meines Blogs wischen um hier wieder los zu tippen – gesagt getan. Denn ich hab neben Mama sein, Arbeit und Alltagskram gerade jetzt eben doch was zu berichten…

Folgt ihr mir schon auf Instagram? Wenn ja, super, denn dann weisst du, worum es jetzt wohl gehen wird. Wenn du mir nicht folgst, dann solltest du das an dieser Stelle schnell mal tun 😉

Aber zum wesentlichen, bevor ich hier vor lauter bliblablubb ins Ausschweifen gerate. Also. Am Wochenende waren wir von Familie Kuppelhuber in ihr Familotel Kaiserhof eingeladen. Schon unser erstes Zusammentreffen auf der Babyweltmesse in Dornbirn war so herzlich, dass uns allen sofort klar war, ins Familotel Kaiserhof zu reisen, ist wie nach Hause kommen. So war es dann auch. Wir wurden liebevoll begrüßt, aufs Zimmer begleitet und mit dem Haus vertraut gemacht. Der erste Eindruck vom Hotel war wundervoll – das betreten unseres Familienzimmer hat nochmals ein paar Glitzerpunkte auf die Liste hinzugefügt. Wir wohnten in einem sehr geräumigen, sehr liebevoll neu renovierten Zimmer, was wirklich alles hatte, was das Herz begehrte. Top!

An dieser Stelle möchte ich kurz erwähnen, dass sich das Hotel Kaiserhof mit seinen 85 Zimmern, im Umbau befand und es, so wie wir raushören konnten, noch weitere Renovierungsarbeiten unterliegen wird. So kommt es, dass neues schickes Modernes auf etwas in die Jahre gekommenen Flair stößt – und das ist nicht negativ gemeint – es sind nur eben zwei unterschiedliche Stile!Das Familotel Kaiserhof liegt atemberaubend in ruhiger Panoramalage – aus den Zimmern habt ihr eine tolle Bergsicht! Das lieb`ich ja – morgens aus dem Bett die Sonne hinter den Bergen aufgehen sehen… Berwang, der Ort in dem ihr das Familotel Kaiserhof findet, bietet euch eine sagenhafte Ausgangslage für Aktivitäten aller Art – sei es das Wandern, Ausflüge zu Burgen und Schlößern, oder aber einfach das Ski und Rodeln im Winter. Perfekt für Jedermann! Da lasst euch doch auch gleich gesagt sein, plant euch Zeit für euren Aufenthalt im Familotel Kaiserhof ein. Ihr bekommt so vieles geboten – da braucht ihr Zeit, glaubt mir. Langweilig wird es da sicher niemandem 🙂

Da wäre doch nun auch passend dazu, zu erwähnen, dass im Familotel Kaiserhof die ganz kleinen und auch die großen Kinder eine rundum Betreuung geniessen können. Für Babys unter 3J. steht tgl das Babyland zur Verfügung und das 48std./Woche. Für Kinder unter 6 Jahren, gibt es täglich die Möglichkeit den Bärtram`s Happy Club zu besuchen – dieser steht 66std./wöchentlich zur Verfügung. Die Kinder unter 11 Jahre besuchen das Abenteuerland in gleichem Wochenstundenumfang und auch die Teens können ganz ihrem Alter entsprechend in der Chill-Lounge abhängen. Es ist also wirklich für jeden was dabei. Hervorzuheben sei an dieser Stelle aber auch das fantastische Outdoorspieleland – mit Kart-Rennplatz … ganz ehrlich, ich hatte den Spaß meines Lebens 😉 Jeden Morgen könnt ihr am Frühstückstisch gemütlich das Wochenprogramm durchstöbern und bekommt dabei alle wichtigen Infos für den Tag. So seid ihr immer auf dem laufenden und könnt euren Tag jeden Morgen individuell planen.Leider war uns die Zeit so knapp, dass wir es nicht geschafft haben, den Muck einmal im Babyland schnuppern zu lassen – das was wir aber gesehen haben und vor allem die nette Unterhaltung mit einer Betreuerin dort, haben uns schon überzeugt. Die Räume sind sehr liebevoll und vor allem sehr altersgerecht ausgestattet.

Wie in so ziemlich allen Hotels die für Familien ausgerichtet sind, wird auch im Kaiserhof ein All inklusiv Verpflegungsangebot geboten – das ist super für Eltern mit Kids, denn ihr werdet es kennen, der Hunger kommt und geht. Und das Glas schnell wieder befüllen zu können ist mindestens  genauso wichtig, wie ein schnell herbeigezauberter voller Teller – so ist es ideal, dass ihr im gesamten Hotel immer die Möglichkeit habt, euch an den Getränkestationen zu versorgen. Auch kulinarisch bleibt kein Herz offen – ihr könnt zu ziemlich jeder Tageszeit irgendwo etwas zu Essen finden. Yummie!8F9ADB97-E444-4F87-A191-F9F304664E5A (1)Abends haben wir es uns in der neuen Hotelbar gemütlich gemacht – wirklich wunderhübsch dort. Und es sei gesagt, der Barkeeper zaubert euch ehrlich die besten Cocktails! Fragt mal nach dem „kleinesSternenstaub-Cocktail“ – vielleicht erinnert er sich und zaubert euch unser Lieblingsgetränk 😉

Was uns sehr gefreut hatte, war das wirklich super gut funktionierende Babyphone dank Zimmertelefon. Ihr lasst euch das Telefon einfach mit dem Handy an der Rezeption freischalten und schwupp, habt ihr eine super Funktion für euren Abend. Sobald euer Kind wach wird, bekommt ihr einen Anruf direkt aufs Handy! Echt super!

Solltet ihr mit dem Wetter einmal nicht so glück haben – auch nicht schlimm – ich habe euch ja oben schon einige Möglichkeiten fürs verweilen im Hotel aufgezeigt … was ihr aber noch wissen solltet. Es gibt einen tollen In und Outdoor Poolbereich, mit seperatem Baby- und Kleinkindbereich. Der Muck hat es geliebt!

Auch für Mama und Papa steht eine tolle Sauna und Wellnesslandschaft bereit – hätten wir mehr Zeit gehabt, hätte ich bestimmt auch noch eine Massage genossen. Für mich gehört das zum Urlaub irgendwie dazu …

An dieser Stelle bleibt mir wahrscheinlich nicht mehr all zu viel zu sagen – am besten stöbert ihr einmal durch die Bilder – ich sage ja gerne „manch ein Bild sagt mehr als tausend Worte!“ – schaut euch gerne auch einmal auf meinem Instagramaccount unter den Highlights „Familotel Kaiserhof“ um. Solltet ihr noch Fragen haben, dann immer her damit. Wir drei, empfehlen euch einen Urlaub im Familotel Kaiserhof sehr und wünschen euch genauso erholsame Tage wie wir sie hatten…

Von Herzen bedanken wir uns bei Familie Kuppelhuber für die schöne Zusammenarbeit und den wundervollen Aufenthalt!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s